Kiwu-Wuki Logo Kinderwunsch-Wunschkinder

Negativ

Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Ich hab meine Gedanken immer noch nicht ganz gesammelt. Irgendwie seh ich die letzten Tage wie durch einen Schleier, irgendwie unwirklich und doch ist es erschreckend real.

Wir werden niemals gemeinsame Kinder haben, niemals wird ein kleiner Junge durch unseren Garten rennen, der die großen Hände, die grünen Augen oder den süßen Schmollmund von meinem Schatz hat. Wir werden nie erfahren, was wir beide für eine schnuckelige Mischung zustande gebracht hätten. Niemals. Und das macht uns unendlich traurig.

Technorati Tags: ,

Dennoch haben die schweren Stunden seit Freitag eines bestätigt. Unsere Liebe wird uns immer festhalten, schützen, stärken, wieder aufrichten. Durch diesen Tiefschlag ist unsere Liebe noch weiter gewachsen. Es ist unglaublich, wieviel Kraft wir uns in so schweren Zeiten gegenseitig geben können. Ich weiß, dass ich mit diesem Mann alles schaffen kann. Und das hinterlässt in mir so ein beruhigendes und sicheres Gefühl, dass ich mir um unsere Zukunft keine Sorgen mache. Wir werden einen Weg finden, dass weiß ich ganz sicher.

Unsere Zukunft wird vielleicht ein wenig anders aussehen, als wir uns erträumt hatten, aber sie wird dennoch wunderbar.

So, nun muss ich mich wieder um meinen “John Wayne” kümmern. Wenn ich die Kraft finde, werde ich irgendwann auch mal einen Bericht von unserer TESE schreiben, derzeit kann ich das nicht.

~konny

ähnliche Beiträge:

  1. Noch 2 Tage…
  2. Der letzte “normale” Versuch
  3. Unsere TESE bei Prof. Dr. W. Schulze
  4. LH positiv – Temperatur-Kurve negativ – Was stimmt?
  5. Mit Versuch Nummer 14 beenden wir 2008 und hoffen auf mehr Erfolg in 2009

Verfasse einen Kommentar

  • Anzeige