Kiwu-Wuki Logo Kinderwunsch-Wunschkinder

Die Geschichte unserer Familie

Ein Buch für Familien, die sich mit Hilfe der Spendersamenbehandlung gebildet haben.
von Petra Thorn mit Illustrationen von Tiziana Rinaldi

Dieses Buch wird im Dezember 2006 erhältlich sein. Mehr Informationen und ein Bestellformular findet ihr unter http://www.famart.de/.

Viele hundert Kinder werden jährlich in Deutschland mit Hilfe einer Samenspende gezeugt. Für die Eltern bedeutet die Geburt ihres Kindes, dass ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Die Art der Zeugung ist in den ersten Jahren nach der Geburt ein eher unwichtiges Thema, denn es gilt, die Umstellung von einem Leben zu zweit zu einem Leben als Eltern mit einem Säugling und dann Kleinkind zu meistern. Irgendwann jedoch stellt sich für alle Eltern die Frage, wie sie damit umgehen, dass ihr Kind mit Hilfe einer Samenspende gezeugt wurde.

hier weiterlesen

ähnliche Beiträge:

  1. Seminar “Familienbildung mit Spendersamen”
  2. Seminar für HI-Eltern und HI-Kinder
  3. Fairfax Samenbank (USA): Yes-Spender Programm
  4. Wie weit gehen wir für ein Kind?

Verfasse einen Kommentar

  • Anzeige