Kiwu-Wuki Logo Kinderwunsch-Wunschkinder

Befruchtungsparty II

befruchtung2.jpgSo, seit heute Morgen kurz nach 10 Uhr ist eine neue Ladung an Bord. Der Doc hat uns auch gleich noch ein bisschen Nachhilfe gegeben, was jetzt in meinem Körper vorgehen wird. Das wollte ich euch auch nicht vorenthalten und hab mal ein bisschen recherchiert.



Die Website “By Choice not chance” (von Schering) ist eigentlich eine Website zum Thema Verhütung. Im Kapitel Körperbewusstsein wird jedoch besonders gut aufgezeigt, welche Funktion die weiblichen Sexualorgane haben und wie eine Befruchtung stattfindet.
Die Eierstöcke
eierstock.gif
Die Eierstöcke sind mandelförmige, paarig angelegte Organe. Sie haben zwei wichtige Funktionen:
- Die Bereitstellung von befruchtungsfähigen Eizellen.
- Die Bildung der weiblichen Sexualhormone Östrogen und Progesteron.
Die Eierstöcke enthalten Eibläschen (Follikel), die aus der eigentlichen Eizelle und einer Zellhülle bestehen. Während des Menstruationszyklus reifen jeden Monat Follikel heran und produzieren Follikelhormone (Östrogene). Nach dem Eisprung verlässt eine reife Eizelle den Eierstock. Aus den Zellresten des gesprungenen Follikels entwickelt sich der Gelbkörper, der das Gelbkörperhormon Progesteron bildet.
Die Befruchtung
Die Befruchtung ist die Verschmelzung der mütterlichen Eizelle und männlicher Samenzelle.
befruchtung0a.gif
Nach der Ovulation ist die Eizelle für höchstens 12 Stunden befruchtungsfähig. Innerhalb dieses Zeitraums müssen die Spermien im Eileiter sein.
befruchtung0b.gif
Zwischen der Befruchtung und der Einnistung der Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut liegen ungefähr sechs Tage.
befruchtung0c.gif
Während dieser Zeit teilt sich die Eizelle und es entwickelt sich ein aus mehreren Zellen bestehendes Bläschen (Blastozyste), das sich dann in der Gebärmutter einnistet und zum Embryo heranwächst.
befruchtung0d.gif

ähnliche Beiträge:

  1. Einnistungsschmerzen?
  2. Ungeduld, Utrogest und Unbehagen
  3. Auch nur ein Mensch
  4. Götter in weiß
  5. Es geht los: Unser erster Termin für die HI

Verfasse einen Kommentar

  • Anzeige