Kiwu-Wuki Logo Kinderwunsch-Wunschkinder

12

… ist die Zahl des Tages, denn so viele Eizellen sind bei der heutigen Punktion gewonnen geworden. Mittlerweile habe ich auch halbwegs ausgeschlafen, wenn mir auch noch ein klein wenig übel ist. Aber sonst hat wohl alles gut funktionert und ich habe auch keine Schmerzen.


Während ich selig in der Narkose geschlummert habe, hat mein Schatz Kurier gespielt und die “Jungs” von der Samenbank abgeholt. Ein “offizieller” Transfer hätte wohl 500€ gekostet. Den Transportbehälter haben wir gleich wieder zurückgebracht, nachdem ich aus der Narkose erwacht war und gegen 10 Uhr wieder gehen durfte.
Jetzt hoffen wir mal, dass sich die “Jungs” und “Mädels” gut vertragen und auch noch ein paar Eisbärchen dabei rauskommen. Die Praxis meint, wenn sie nicht anrufen, dann ist alles gut. Bis jetzt hat noch keiner angerufen…
Der Transfer wird Freitagmittag sein. Eigentlich sind wir von Samstag ausgegangen, was nun leider unsere Terminplanung wieder völlig durcheinander bringt. Bis zum Schwangerschaftstest muss ich täglich morgens, mittags und abends 2 Kugeln Utrogest einführen, das ist echt ziemlich lästig. Aber was tut man nicht alles…
Außerdem muss ich morgens Gynokadin Gel auf den Armen und Schultern verreiben. Das ist ein natürliches Östrogen, dass die Einnistung des Embryos unterstützt. Sowohl Utrogest als auch Gynokadin dienen außerdem zur Unterstützung des Gelbkörpers.
So, dann geb ich mir jetzt mal die Kugeln und geh wieder schlafen…
LG
Konny

ähnliche Beiträge:

  1. Alles 1 Tag später
  2. Transfer
  3. 4. Ultraschall
  4. 1. Ultraschall
  5. Laut Statistik der letzte Versuch

6 Kommentare zu “12”


  1. Katrin

    Liebe Konny,
    die vergangenen Tage hab´ ich häufiger an euch denken müssen ohne eure aktuellen Pläne zu kennen.
    Da komme ich wohl gerade recht, um für morgen einen schönen und va. erfolgreichen Transfer zu wünschen!
    Alle Liebe, Katrin


  2. suessesiex

    Liebe Konny,
    ich drücke Dir ganz fest die Daumen für die nächsten Tage *dd* *dd*
    *winke*


  3. Uli

    Hallo Konny! Ich habe mich riesig gefreut, auf Deiner Seite wieder etwas Neues zu lesen. Wir drücken Euch ganz fest die Daumen und den Spritzen zum Trotz: es lohnt sich! (Ich hatte eine Schwangerschafts-diabetes und habe die ganze Zeit täglich 8x Blut abgenommen und 4x gespritzt – geht alles vorbei.) Wir würden uns freuen, Euch auf dem nächsten Treffen mal wieder zu sehen!
    Liebe Grüße
    Uli


  4. Stonie

    Hallo Konny,
    bin heute auf Deine Seite gestoßen. Wie verlief denn die ICSI? Ich hoffe, Du hattest einen erfolgreichen Transfer. Wir sind im Moment noch bei der 2. Insemination. Vermutlich wird sie diese Woche stattfinden. Bin sehr positiv eingestellt…
    Lass mal wieder was von Dir hören im Blog…
    Liebe Grüße,
    Stonie


  5. Jenny

    Hallo liebe Konny,
    da Dein letzter Eintrag schon über 2 Monate her ist, nehme ich an, dass die ICSI leider erfolglos war…? Ich hoffe so sehr, dass es endlich mal klappt bei Euch und gucke hier immer mal wieder rein! Ich hoffe, Euch geht es gut und es dauert nicht mehr lange… Gewartet und durchgemacht habt Ihr inzwischen wirklich genug! Viele liebe Grüße und gaaaaanz viel Glück sendet Euch Jenny


  6. atonne

    Liebe Konny,
    meinen herzlichen Glückwunsch :-) . Melde Dich doch mal im Ordner, da freuen sich alle mit euch!

Verfasse einen Kommentar

  • Anzeige